Tag / Schlagwort: Gewichtsverlust

larvierte DepressionDepression im Alter oft unerkannt

Gewichtsverlust bei Krebspatienten stoppen

Bei etwa jedem zweiten Todesfall durch Krebs erliegen die Patienten nicht dem Tumor an sich, sondern den Folgeerscheinungen und der körperlichen Auszehrung, die durch ihn entstehen. Die Patienten bauen immer mehr Fett ab, verlieren wichtige Muskelmasse. Bisher gab es keine Möglichkeit dem Gewichtsverlust entgegenzuwirken. Die Ergebnisse einer aktuellen Studie lassen Hoffnung aufkommen. weiter >

google.com, pub-3218111180354478, DIRECT, f08c47fec0942fa0